insta

VTR Motorrad AG  8716 Schmerikon

Menu
Menu

VTR Motorrad AG  8716 Schmerikon

NEWS & EVENTs

Hier gibt es immer die neusten New's und Fact's zu unseren Aktivitäten

Klicken Sie hier um auf die Galerie zu kommen

Text schliessen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

S 1000 RR

Von Beginn an hat die RR die Klasse der Supersportler revolutioniert. Doch es wurde weiter an ihr gearbeitet: Das bewährte Konzept wurde geschärft und mit der modernsten Technik ausgestattet. Doch eines blieb unangetastet: die imposante Leistungskurve der RR – ihre Performance bleibt damit weiterhin richtungsweisend.

Für noch mehr Fahrdynamik und Fahrsicherheit verfügt die S 1000 RR jetzt serienmäßig über die Dynamische Traktionskontrolle DTC. Somit bleibt die S 1000 RR auch ein reinrassiger Supersportler – ob auf der Straße oder auf der Rennstrecke.

Überzeugende Fakten. Gewaltige Performance.

Der flüssigkeitsgekühlte Vierzylinder-Reihenmotor der S 1000 RR leistet 146 kW (199 PS) bei 13.5000 U/min. Sein maximales Drehmoment: 113 Nm bei 10.500 U/min. Eindrucksvolle Zahlen, die Du fühlen wirst. Die serienmäßige Dynamische Traktionskontrolle DTC sorgt bei dieser Performance für ein deutliches Mehr an Sicherheit.

Text schliessen

Neue Benchmark im Leichtbau.

Der Rahmen der HP4 RACE ist aus Endlos-Carbonfaser gefertigt und ein durchgängiges Bauteil vom Lenkkopf bis zur Schwingenlagerung. Im Vergleich zum Serienrahmen, spart er insgesamt 4 Kilogramm Gewicht ein. Bei der BMW Carbontechnologie der HP4 RACE geht es nicht um die Optik, sondern um die Eigenschaften. Diese ermöglichen das Vorberechnen und Einkonstruieren funktionsabhängiger Torsion und Steifigkeit. So steif wie Aluminium so hart wie Stahl. Alle Vorteile des Carbon-Werkstoffes wurden auch bei den Rädern voll ausgeschöpft. Diese bleiben somit selbst in Extrembelastung besonders flexibel.

 

Text schliessen